Aktuelles

Feuerwehr–Biker Tour 2017 „Flat Land“

 

Am 02.September war es endlich wieder soweit. Unsere alljährliche Feuer Biker Tour startete um 9.00 Uhr am Feuerwehrhaus in Klausdorf. Die Tour stand ja unter dem Motto „Flat Land“, was so viel heißt wie flaches oder weites Land. Daher führte uns der Weg dann auch zur Westküste. Auf dem Weg dorthin machten wir unsere erste Rast am „Canal Cafe“ direkt am Nord-Ostsee Kanal. Dort hatten wir auf der Außenterrasse bei angenehmen Temperaturen einen wunderbaren Blick auf die vorbeifahrenden großen und kleinen Pötte.

Terrasse vom „Canal Cafe“ mit Blick auf NOK

 

Nunmehr gestärkt führte uns der weitere Weg dann endlich ins Flat Land. Der Ziel- und damit auch der Umkehrpunkt war der Südhafen auf Nordstrand. In einem gemütlichen Grill-Imbiss direkt am Wasser hatten wir einen herrlichen Blick über die Salzwiesen und die Nordsee.

Imbiss am Südhafen „Watt`n Grill“
Ausblick vom Imbiss

 

Bis zu dem Zeitpunkt hatten wir echt Glück mit dem Wetter, aber auf der Rücktour begann der Himmel sich zuzuziehen. Glücklicherweise trieben wir die Regenwolken vor uns her, so dass wir auch nur ein paar Tropfen abbekamen. Die Tour führte uns auf dem Sönke Nissen Koog noch ein bißchen in nördliche Richtung . Die Gradlinigkeit der Straßen erinnerte ein wenig an amerikanische Highways, wären rechts und links nicht saftige Salzwiesen und zahlreiche Windkrafträder. Ab Ockholm ging es dann über Bredstedt – Viöl – Jübeck und Silberstedt dann in östliche Richtung bis nach Schleswig, wo wir dann unsere letzte Rast einlegten. Bei „Odin`s“ konnten wir trotz des Wetters draußen sitzen und den Blick auf die Schleimündung genießen.

Aussenterasse vom Restaurant „Odin`s“
Schleimündung, im Hintergrund der Schleswiger Dom

 

Gemütlich ging es dann zurück zum Ausgangspunkt, den wir gegen 17.30 Uhr erreichten.

Auch wenn aufgrund von einigen kurzfristigen Abmeldungen die Gruppe etwas kleiner war als sonst, werden wir natürlich weitermachen und die ersten Gedanken sind auch schon bei der Tour 2018……….

 

Live to Ride……..

Euer Road Captain

Andreas Mösch (Andy)

Zurück