Diese Seite benutzt Cookies!

Wenn sie die Seite weiter Nutzen, gehen wir von ihrem Einverständnis aus.

Weitere Infos über Cookies finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Aktuelles

Kranzniederlegung am Volkstrauertag

Wir gedenken den durch Gewalt gefallenen Menschen der Kriege.

Jedes Jahr im November findet für die Feuerwehr die Kranzniederlegung statt. Gemeinsam wird die Kirche für eine ergreifende Ansprache besucht und die Kränze zu Ehren der Toten niedergelegt.

Nach einem Gottesdienst und einer berührenden Ansprache des Bürgervorstehers Dennis Mihlan wurde zum Denkmal am Dorfplatz gegangen um den Kranz am Ehrenmahl abzulegen. Dort gedenken wir den Gefallenen. Hier hielt unser 1. stellvertretender Bürgermeister Stefan Wiese die Ansprache.

Auch die Jüngsten aus der Feuerwehr werden an dieses Ritual schon herangeführt. Auch wenn die Kameraden aus der Jugendfeuerwehr mit dieser Zeit nicht so vertraut sind, gehen Sie an unserer Seite und lernen so den Ablauf kennen.

Im Anschluss an die Zeremonie gab es ein Getränk und das eine oder andere nette Gespräch im Gerätehaus der Feuerwehr Klausdorf. Wie jedes Jahr war es eine schöne Zeremonie und eine Anregung zum Nachdenken. Vielen Dank.

Für die Feuerwehr Klausdorf

Sophie Swolana

Zurück