Aktuelles

Das Seifenkistenrennen

Am Samstag dem 25.06.2017 trafen sich die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Klausdorf um 8:00 Uhr am Gerätehaus. Als sich dort alle versammelt hatten, wurden die Seifenkisten eingeladen. Als alle aufgeregt in der Bergstraße angekommen waren, wurden die Kisten unter den Teilnehmern aufgeteilt. Jeder bekam eine Nummer. Nun war warten angesagt, denn es kam noch der Probedurchlauf und alle mussten sich anstellen. Aber es zog sich solange, dass es einige gar nicht mehr geschafft haben. Für einige war es doof, weil sie das erste Mal gefahren waren, aber das Beste ist der Spaß an der Sache und den hatten bestimmt alle. Es gab leider auch ein paar Unfälle, mit denen keiner gerechnet hatte. Beim ersten Mal ist ein Fahrer mit seiner Seifenkiste in die Heuballen gefahren. Und beim zweiten und Gott sei Dank letzten Mal hat sich der Fahrer im Ziel überschlagen. Ihm ist aber nichts passiert. Nachdem alle Zeiten ausgewertet waren folgte die Siegerehrung. Jeder Teilnehmer bekam ein Pokal und ein kleines Geschenk dazu. Nach der Rückkehr am Gerätehaus wurden die Seifenkisten noch gereinigt. Total geschafft aber glücklich fuhren alle nach Hause.

Für die Jugendfeuerwehr Klausdorf, Carolina Schulz

Zurück